Herzlich Willkommen beim Leinreiter - Förderverein für seelische Gesundheit e.V.

Laut Statistik erkrankt jeder 10. Mitbürger mindestens einmal in seinem Leben an einer seelischen Störung, bei der er spezielle fachliche Hilfe benötigt. Wegen der noch immer bestehenden Tabuisierung psychischer Erkrankungen bedeutet dies für die Betroffenen eine wesentlich einschneidendere psychische und soziale Beeinträchtigung als sie bei einem körperlichen Leiden gegeben ist. Daher sind zusätzliche, kompetente Hilfestellungen notwendig. Diese Hilfestellungen will der Leinreiter e.V. anbieten. Allgemeines Ziel ist unsere Klienten mündig zu machen und ihre Inklusion in die Gesellschaft zu fördern, um ihnen auf Wunsch passgenaue, personenzentrierte Hilfe anzubieten oder diese überflüssig zu machen.

 

Bedeutung "Leinreiter"

Bei der Vereinsgründung 1988 gab sich der Leinreiter e.V. zunächst den Namen “Verein zur Förderung psychisch Kranker”. Im Verein gab es schon bald den Wunsch, einen griffigeren Namen zu finden. Aus einer ganzen Reihe von Vorschlägen wurde das fränkische Wort “Leinenreiter” ausgewählt. Leinenreiter waren jene Männer, die mit ihren Pferden Lastkähne auf dem Main flussaufwärts zogen. Der Verein gab sich die verkürzte lokale Version dieses Begriffes “Leinreiter” als Namen.

Dahinter steht der Gedanke, psychisch kranke Menschen auch gegen widrige gesellschaftliche Strömungen voran zu bringen.
Und schließlich wurde auch der Namenszusatz im Sinne einer positiven Sichtweise geändert.

Ziele

◾Einrichten von Betreutem Wohnen

◾Schaffung Beschützter Arbeitsplätze
◾Förderung des Therapeutischen Reitens
◾Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
◾Unterstützung anderer therapeutischer Maßnahmen

Maßnahmen

◾Beratung und Unterstützung von

   Angehörigen und Helfern
◾Zusammenarbeit mit Einrichtungen

   ähnlicher Zielsetzung


Um die Ziele zu erreichen, arbeitet der Leinreiter e.V. in sechs Fachbereichen:

 

◾Kontakt- und Begegnungsstätte
◾Betreutes Wohnen
◾Beschütztes Arbeiten
◾Ambulante Soziotherapie
◾Persönliches Budget
◾Therapeutisches Reiten

Aktuelles

Freie Plätze

Ab sofort 1 freie Plätze in einer 4-FrauenWG in Lohr

Betreutes Wohnen

Ab sofort stehen Plätze im Betreuten Einzelwohnen in Lohr am Main und im Landkreis Main-Spessart zur Verfügung.

Persönliches Budget

Ab sofort stehen Plätze im Landkreis MSP zur Verfügung.

Kontakt

Claudia Touati Geschäftsführerin
 
Telefon 09352 / 5009 - 484

Claudia.Touati@leinreiter.de

 

Freie Stellen

Bürgerschaftliches Engagement

Wir suchen AlltagshelferInnen in Lohr a. Main und Marktheidenfeld in unseren WGs

 

UnterstüzterInnen in unseren Arbeitsprojekten Schulkiosk und Kleiderladen

Kontakt:
Karin Henkel


Telefon 09352 / 5009 - 486

karin.henkel@leinreiter.de

Veranstaltungen

Offene Freitzeitgruppe  jeweils Mittwochs ab 14.30 Uhr

14.09.2016 Kartause Grünau

21.09.2016 offener Treff

28.09.2016 Dart

05.10.2016 Wertheim Village

Treffpunkt:

Geschäftsstelle Leinreiter e.V. Große Kirchgasse 1, Lohr

 

Plakat Wochen_d_S_G_MSP

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leinreiter e.V.